Ostfriesland Bilder und Informationen für Ihren Urlaub

Ostfriesland allgemein
Bosseln
Moin
Plattdeutsch
Bildergalerie
Ostfriesland Reiseführer
Fahrradtouren
Ostfrieslandvideos
Ferienwohnungen

Ostfriesische Inseln
Langeoog
Norderney

Ostfriesische Orte
Aurich
- Stadt Aurich
- Lambertikirche Aurich
- Schloss Aurich
- Ferienwohnung Aurich
Emden
Marienhafe
Norddeich
Norden
Leer
Wittmund

Ostfriesland Ausflüge
Aurich - Dornum
Aurich - Ihlow
Esens-Bensersiel
Gemeinde Großheide
Gemeinde Hinte
Großefehn
Südbrookmerland


Ostfriesland (Home)   -   Ostfriesland Bilder (Rechtliches)   -   Impressum / Datenschutzerklärung

Das Schloss in Aurich

Diese Unterseite von "Ostfriesland-Bilder.de" widmet sich ganz dem Areal rund um das Schloss in Aurich, welches man als Gast der Stadt einmal besucht haben sollte.
Hierzu muss man in der Regel auch keine langen Wege zurücklegen, denn das Auricher Schloss befindet sich ganz in der Nähe der Fußgängerzone, also ganz zentral, in Aurich.

So brauchen Sie lediglich die Fußgängerzone "Burgstraße", vom Marktplatz aus, ganz entlang zu schlendern und sehen am Ende der Fußgängerzone dann sicherlich schon das Denkmal, welches Sie auch auf dem Bild (unten) erkennen können.

Aurich: Denkmal vor dem Schloss
Denkmal in Aurich, direkt in der Nähe des Auricher Schlosses

Wenn Sie in Höhe dieses Kriegerdenkmales dann Ihren Blick nach links wenden, ist das Areal rund um das Schloss in Aurich bereits in Sicht und Sie müssen lediglich noch ein paar Schritte gehen, um das Schloss in Aurich (siehe Bild unten) erblicken zu können.

Blick auf das Schloss in Aurich
Schloss in Aurich

Dieses Schloss wurde in der Mitte des 19. Jahrhunderts errichtet und verdrängte seiner Zeit eine alte Burganlage des ostfriesischen Häuptlings "Cirksena".
Da Aurich damals zum "Königreich Hannover" gehörte, sollte das Schloss fortan als Verwaltungsgebäude dienen.
Schon seit dem Jahr 1879 hat im Auricher Schloss allerdings das Landgericht seinen Sitz.



Ganz in der Nähe des Schlosses befindet sich ein weiteres "hochherrschaftliches" Bauwerk, der sogenannte "Marstall", welches Sie auf dem Bild (unten) sehen können.

Gräfliche Residenz - Marstall in Aurich
Marstall Aurich - die einstige gräfliche Residenz am Schloss in Aurich

Der "Marstall" (wird auch als "Neue Kanzlei" bezeichnet) diente im 16. Jahrhundert "Graf Edzard II." als Residenz, wobei die "Herrengemächer" im oberen Teil des Bauwerkes errichtet wurden, während der untere Teil als Stallung für Pferde diente.



Wenn Sie sich das Auricher Schloss und "Marstall" betrachtet haben, wird Ihnen sicherlich bereits aufgefallen sein, dass beide Bauwerke sich inmitten von schönen Grünanlagen befinden.
Wer solche Parkanlagen mag, der sollte sich auch noch ein wenig links und rechts des Schlosses umschauen.


Der kleine aber idyllische Schlosspark in Aurich
Schlosspark Aurich - Der kleine Park beim Schloss in Aurich

Oben sehen Sie den Weg, der links vom Auricher Schloss, durch den zwar recht kleinen aber wirklich schönen Schlosspark führt.
Wer im Rahmen einer Besichtigungstour durch Aurich eine kleine Pause einlegen möchte, der findet dort sicherlich Ruhe in einer netten Umgebung.



Weitere Unterseiten über die Stadt Aurich in Ostfriesland:
Übersicht - Fotos: Stadtkern Aurich - Sehenswürdigkeiten Aurich - Das Auricher Schloss