Ostfriesland Bilder und Informationen für Ihren Urlaub

Ostfriesland allgemein
Bosseln
Moin
Plattdeutsch
Bildergalerie
Ostfriesland Reiseführer
Fahrradtouren
Ostfrieslandvideos
Ferienwohnungen

Ostfriesische Inseln
Langeoog
Norderney

Ostfriesische Orte
Aurich
Emden
Marienhafe
Norddeich
- Norddeich Mole
- Norddeich Strand
- Meta Norddeich
- Seehunde
- Ferienunterkünfte Norddeich
Norden
Leer
Wittmund

Ostfriesland Ausflüge
Aurich - Dornum
Aurich - Ihlow
Esens-Bensersiel
Gemeinde Großheide
Gemeinde Hinte
Großefehn
Südbrookmerland


Ostfriesland (Home)   -   Ostfriesland Bilder (Rechtliches)   -   Impressum / Datenschutzerklärung

Norddeich Mole: Fähr- und Fischereihafen

Norddeich Mole, das ist nicht nur eine Endhaltestelle der Bahn und der Fährhafen zu den Inseln Juist und Norderney, sondern auch ein Ort, den man sich als Ostfriesland Tourist einmal näher betrachten sollte.

So sollte man sich durchaus einmal etwas Zeit nehmen, um sich den Hafen in Norddeich etwas genauer zu betrachten, sich von der Atmosphäre an der Mole in Norddeich inspirieren lassen, ein- und auslaufende Schiffe und Boote beobachten oder einfach von der Weite des Meeres träumen.

Norddeich Mole
Ein Blick von der Mole Norddeich auf die Nordsee

Man muss sich an der Mole in Norddeich natürlich nicht darauf beschränken, das Treiben dort zu beobachten, sondern kann natürlich auch Ausflüge per Schiff unternehmen.


So werden selbstverständlich Angelfahrten, Abendfahrten auf See u.s.w. angeboten und man kann selbstverständlich auch die Fährverbindungen nutzen, um Tagesausflüge nach Norderney oder Juist zu unternehmen.

Norddeich Fähre
Eine der Fähren an der Mole in Norddeich.

Im Falle der Insel Juist kann es allerdings manchmal etwas schwer sein, Tagesausflüge zu realisieren, da diese Fährverbindung stark abhängig von den Gezeiten ist und diese somit "günstig" liegen müssen, damit die Fähren zeitlich so verkehren können, dass sich ein Tagesausflug lohnt und man auch ein paar Stunden auf der Insel Juist verbringen kann.


Die Insel Norderney hingegen, kann unabhängig von den Gezeiten angefahren werden, so dass Tagesausflüge nach Norderney immer zu realisieren sind.
In der Hauptsaison verkehren die Norderney Fähren sogar stündlich, so dass man einen entsprechenden Ausflug ohne Probleme und jeglichen zeitlichen Druck planen kann.


Norddeich Hafen
Fischerboote im Hafen von Norddeich

Neben der Funktion als Fährhafen, ist der Norddeicher Hafen jedoch auch noch ein Fischereihafen, von dem aus in der Hauptsache Krabbenkutter (siehe Bild oben) ablegen, um die begehrten und schmackhaften Nordseekrabben in ihre Netze zu locken.
Es ist durchaus lohnend, sich an der Mole in Norddeich nicht den Fährhafen zu betrachten, sondern auch einmal zum Fischereihafen zu spazieren und sich die Fischkutter einmal etwas genauer anzuschauen.



Weitere Unterseiten über den ostfriesischen Küstenort: Norddeich:
Norddeich - Übersicht - Norddeich Mole - Strand in Norddeich - Meta Norddeich - Seehundstation Norddeich