Ostfriesland Bilder und Informationen für Ihren Urlaub

Ostfriesland allgemein
Bosseln
Moin
Plattdeutsch
Bildergalerie
Ostfriesland Reiseführer
Fahrradtouren
Ostfrieslandvideos
Ferienwohnungen

Ostfriesische Inseln
Langeoog
Norderney

Ostfriesische Orte
Aurich
Emden
Marienhafe
Norddeich
Norden
Leer
Wittmund

Ostfriesland Ausflüge
Aurich - Dornum
Aurich - Ihlow
- Upstalsboom
- Ihlowerfehn
- Ems-Jade-Kanal
- Ferienwohnung Ihlow
Esens-Bensersiel
Gemeinde Großheide
Gemeinde Hinte
Großefehn
Südbrookmerland


Ostfriesland (Home)   -   Ostfriesland Bilder (Rechtliches)   -   Impressum / Datenschutzerklärung

Aurich - Ihlow - Eine schöne Radtour durch Ostfriesland

In diesem Abschnitt der Internetseiten: Ostfriesland-Bilder.de wird Ihnen eine mögliche Rundtour durch das schöne Ostfriesland vorgestellt.
Diese Tour führt von der ostfriesischen Kreisstadt Aurich, durch die Gemeinde Ihlow bis zur Ortschaft: Ihlowerfehn und auf einer anderen Strecke wieder zurück zur Stadt Aurich, wobei das Ziel der kleine Hafen der Stadt Aurich sein wird.

Da diese Rundtour von der Strecke her leicht auch mit dem Fahrrad zu bewältigen ist, sei Ihnen hier auch eine entsprechende Radtour ans Herz gelegt.
Man kann diese Rundtour jedoch auch mit dem Auto nachvollziehen; sofern man bereit ist, dieses an zwei Stellen der Tour kurz abzustellen und ein paar hundert Meter zu Fuß zurückzulegen.

Im Rahmen dieser Rundtour werden Sie nicht nur durch sehr schöne Landschaften fahren, sondern an den einzelnen Stationen der Tour, zu denen Sie auf Unterseiten ausführlichere Infos finden, auch einige Sehenswürdigkeiten entdecken und zusätzlich auch noch etwas über die Geschichte Ostfrieslands in Erfahrung bringen können.

Doch zunächst soll Ihnen auf dieser Seite erst einmal die Strecke der Rundtour erläutert werden:

Um die Rundtour: "Aurich - Ihlow" zu starten, müssen Sie die Stadt Aurich zunächst über die Landstraße L1 ("Oldersumer Straße") verlassen.
Hierzu brauchen Sie in Aurich lediglich der Beschilderung zur Ortschaft: "Oldersum" zu folgen.



Wenn Sie dann ein paar Kilometer in Richtung Oldersum gefahren sind, erreichen Sie den Auricher Ortsteil: "Rahe", der auch die erste Station dieser Rundtour darstellt.
Was es in Aurich-Rahe zu sehen gibt, erfahren Sie auf der Seite:
Aurich-Rahe /Upstalsboom >>>

Abzweigung nach Ihlowerfehn Wenn Sie, nach Ihrem Halt in Aurich-Rahe, dann über die L1 weiter Richtung in Richtung Oldersum fahren, werden Sie nach ca. zwei Kilometern die Ortschaft: "Westerende-Kirchloog" erreichen.

Auch wenn diese Ortschaft durchaus reizvoll ist, sollten Sie dort jedoch die Abzweigung nach "Ihlowerfehn" nutzen und links abbiegen.
Das Hinweisschild an der Straße (siehe auch Bild rechts) wird Ihnen den Weg weisen.

Danach werden Sie ein paar Kilometer durch einen sehr ländlichen Raum Ostfrieslands fahren, wobei Sie auf weitere Schilder Richtung "Ihlowerfehn" achten sollten.
(Versäumen Sie es jedoch nicht, auch auf die schöne Natur links und rechts der Straße zu achten!)

Nach ein paar Kilometern Fahrt durch diese schöne Gegend Ostfrieslands erreichen Sie dann auch die zweite Station dieser Rundtour, den Ort: "Ihlowerfehn".
Was Sie dort erwartet, erfahren Sie auf der Seite:
Ihlowerfehn >>>

Wenn Sie sich im schönen Dorf der Gemeinde Ihlow, also Ihlowerfehn, zur Genüge umgeschaut haben, geht es auf einer anderen Route zurück nach Aurich.
Fahren Sie von
Ihlowerfehn aus, über die Kreisstraße K111 ("Kirchdorfer Straße") in Richtung Aurich.
Sobald Sie die den Auricher Ortsteil: "Kirchdorf" passiert haben, werden Sie auf eine Brücke stoßen, die über den Ems-Jade-Kanal führt.



Da der Ems-Jade-Kanal im Verlauf dieser Rundtour des Öfteren präsent ist, stellt dieser Kanal quasi ebenfalls eine Station dieser Rundtour dar.
Genaueres diesbezüglich und wie Sie die Rundtour ab der oben erwähnten Brücke beenden, erfahren Sie auf einer speziellen Seite über den
Ems-Jade-Kanal >>>

Falls Sie im Rahmen eines Urlaubes in Ostfriesland einmal Zeit finden sollten, diese Rundtour von Aurich durch die Gemeinde Ihlow und wieder zurück nach Aurich selber abzufahren, werden Sie hierbei sicherlich viel Spaß haben.